adina-melbourne-flinders-street-apartment-hotel.jpg

Datenschutzerklärung

Einleitung

Im Sinne der geltenden Datenschutzbestimmungen gilt die Adina Germany Holding GmbH & Co. KG (im Folgenden bezeichnet als „Adina“, „uns“, „wir“) mit Sitz in der Schumannstraße 6, 10117 Berlin, als „Verantwortlicher“ in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die sie gemäß dieser Datenschutzerklärung (im Folgenden „Erklärung“) erhebt, verwendet und verwaltet.

Adina nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verpflichten uns zum Schutz aller personenbezogenen Daten, die uns von unseren Kunden, Geschäftspartnern, Besuchern und Nutzern über unsere Webseiten oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare lebende natürliche Person beziehen.  

In dieser Erklärung wird dargelegt, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir sie verwenden und verwalten können und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten genießen. Bevor Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen oder unsere Webseite besuchen, sollten Sie diese Erklärung vollständig durchlesen und sicherstellen, dass Sie mit unseren Datenschutz-bestimmungen einverstanden sind. 

Eine Erläuterung der in dieser Erklärung verwendeten Begriffe finden Sie im Glossar am Ende dieses Dokuments. 

Wessen personenbezogene Daten erheben wir?

Wir erheben personenbezogene Daten von einer Reihe von Personen im Rahmen unserer Geschäftsaktivitäten, beispielsweise von

  • Gästen in unseren Hotels und Apartments (einschließlich künftiger und ehemaliger Gäste),
  • Vertretern unserer Lieferanten und anderer Geschäftskontakte,
  • Auftragnehmern,
  • Benutzern unserer Webseite, 
  • Personen, die uns auf irgendeine Weise kontaktieren, sowie
  • Bewerbern.

Wie erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erhalten personenbezogene Daten, indem Sie uns diese wissentlich und freiwillig online und/oder offline offenlegen. Wir erheben personenbezogenen Daten, wenn Sie

  • unsere Webseite besuchen,
  • uns per E-Mail, Telefon oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite kontaktieren,
  • sich für ein Benutzerkonto auf unserer Webseite registrieren,
  • unseren Newsletter abonnieren,
  • einen Aufenthalt in einem unserer Hotels oder Apartments buchen,
  • in einem unserer Hotels oder Apartments einchecken,
  • mit uns über Soziale Medien, Apps von Dritten oder ähnliche Technologien kommunizieren oder
  • sich bei uns auf eine Stelle bewerben.

Auch können wir Informationen erheben, die wir von Dritten erhalten, beispielsweise in Bezug auf Ihre Nutzung anderer, von uns betriebener Webseiten sowie solche Informationen, die wir von mit uns verbundenen Dritten wie z. B. von Subunternehmern erhalten.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Wir können im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit eine Reihe von personenbezogenen Daten von Ihnen erheben, wie z. B.

  • Ihren Namen,
  • Ihre E-Mail-Adresse, Privatadresse, Telefonnummer und andere Kontaktdaten,
  • Ihren Lichtbildausweis,
  • Finanz- und Zahlungsinformationen (für Zimmerreservierungen),
  • Ihre An- und Abreisedaten sowie etwaige Wünsche oder spezielle Anfragen für Ihren Aufenthalt bei uns, sowie
  • die Kommunikation mit Ihnen (einschließlich der Kommentare, die Sie uns während oder nach einem Aufenthalt in einem unserer Hotels oder Apartments zukommen lassen).

Darüber hinaus erheben wir bei der Nutzung unserer Webseite bestimmte Standardinformationen, die von Ihrem Browser an unsere Webseite gesendet werden. Dazu zählen technische Informationen wie IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Sprache, Zeitzoneneinstellung, Zugriffszeiten und gegebenenfalls verweisende Webseitenadressen.

Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten,

  • um Ihnen auf Ihren Wunsch hin unseren Newsletter und weitere Informationen über unsere Apartments, Hotels und andere Dienstleistungen zukommen zu lassen,
  • um Sie über Änderungen an unseren Dienstleistungen zu informieren und um Ihnen Informationen über ähnliche Waren und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die für Sie von Interesse sein könnten,
  • um Ihre Zimmerreservierungen und Anfragen zur Unterkunft zu verwalten, 
  • um mit Ihnen und Dritten zu kommunizieren,
  • um unsere Webseite zu verwalten und um unsere Hotels und andere Dienstleistungsangebote zu verbessern,
  • um Kundenfeedback (einschließlich Reklamationen) zu verwalten, zu analysieren oder um darauf zu reagieren zu können,
  • um Analysen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite durchzuführen,
  • um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten, sowie
  • für weitere geschäftsbezogene Zwecke, einschließlich der Verhandlung, des Abschlusses und der Erfüllung von Verträgen, der Verwaltung von Konten und Verzeichnissen, der Unterstützung von Unternehmensaktivitäten im Bereich der sozialen Verantwortung, der rechtlichen, regulatorischen und internen Untersuchungen sowie der Verwaltung von Forderungen.

Bewerbung

Wenn Sie sich über unsere Webseite oder auf andere Weise auf eine Stelle bewerben, erheben wir zusätzliche, spezifischere personenbezogene Daten über Sie, wie z. B. Ihre Qualifikationen, Ihren beruflichen Werdegang, Referenzen Dritter sowie Aufzeichnungen aus Bewerbungsgesprächen. Auch können wir Sie um weitere Auskünfte bitten, z. B. zu Ihren Interessen oder zur Art der Tätigkeit, für die Sie sich interessieren. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Um die geltenden Datenschutzbestimmungen einzuhalten, sind wir verpflichtet, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten darzulegen. In Übereinstimmung mit den oben genannten Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Adina in der Regel eine der folgenden: 

  • Ihre Zustimmung,
  • die Erfüllung eines Vertrages, den wir mit Ihnen oder anderen Personen geschlossen haben,
  • die berechtigten Geschäftsinteressen von Adina bzw. von Dritten oder 
  • die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

An wen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Adina kann Ihre personenbezogenen Daten an Personen innerhalb des Unternehmens und der TFE Hotels Group weitergeben, die diese Daten aus geschäftlichen oder rechtlichen Gründen benötigen, z. B. um einen Verwaltungsvorgang wie die Bearbeitung von Reservierungen und Rechnungen auszuführen oder um eine Anfrage Ihrerseits an die zuständige Abteilung innerhalb von Adina weiterzuleiten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten Dritten offenlegen, einschließlich Behörden, unserer Berater, Lieferanten von IT-Dienstleistungen und Dritter, die von uns zum Zwecke unserer Dienstleistungserbringung, zum Schutz aller Rechte am geistigen Eigentum an den auf der Webseite von Adina angezeigten oder anderweitig verfügbaren Inhalten, zum Zwecke der Einholung rechtlicher oder sonstiger professioneller Beratung oder als Reaktion auf rechtlich begründete Anforderungen oder zur Durchsetzung unserer Webseiten-AGBs beauftragt sind. 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten Dritten offenlegen, wenn wir Geschäftsbetriebe oder Vermögenswerte verkaufen, kaufen oder fusionieren, einschließlich des potenziellen Verkäufers oder Käufers solcher Geschäfte oder Vermögenswerte.
Wir können die uns übermittelten personenbezogenen Daten allen Unternehmen der TFE Hotels Group weltweit übermitteln. Diese Unternehmen sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren und dürfen diese nicht für andere Zwecke als die in dieser Erklärung genannten verwenden.

Wir können beschließen, dass Benutzer Kommentare, Postings, Testimonials oder andere Informationen weitergeben dürfen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns derartige Informationen zu übermitteln, dann können die von Ihnen so übermittelten Informationen allgemein zugänglich gemacht werden. Informationen, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, können von anderen, die darauf zugreifen, gelesen, erhoben und verwendet werden.

Übermittlung personenbezogener Daten

Bitte beachten Sie, dass jede Person, der wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Erklärung offenlegen, in einem anderen Land als Ihrem eigenen ansässig sein kann und dass dieses Land möglicherweise über ein niedrigeres Datenschutzniveau verfügt, als es in Ihrem Land der Fall ist. Indem Sie dieser Erklärung zustimmen, stimmen Sie der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein anderes Land als Ihr eigenes zu.

Wann immer wir personenbezogene Daten grenzüberschreitend übermitteln, unternehmen wir die gesetzlich vorgeschriebenen Schritte, mit denen sichergestellt wird, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personen-bezogenen Daten getroffen sind und ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Erklärung behandelt werden. Wenn Sie im EWR, in der Schweiz oder im Vereinigten Königreich ansässig sind, können Sie eine Kopie der Schutzvorkehrungen, die wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre unter diesen Umständen getroffen haben, anfordern. Wenden Sie sich hierzu bitte über info@gutte-datenschutz.de an unseren Datenschutzbeauftragten. 

Sicherheit

Adina trifft alle angemessenen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Vernichtung, unbeabsichtigtem Verlust und unbefugtem Zugang, vor Vernichtung, Missbrauch, Änderung oder Offenlegung zu schützen. 

Um Ihre Sicherheit bei der Zahlungsabwicklung (z. B. im Rahmen der Zimmerreservierung) zu gewährleisten, werden alle Zahlungsvorgänge auf unserer Webseite über verschlüsselte SSL- oder TLS-Verbindungen abgewickelt.

Aufbewahrung von Verzeichnissen

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger aufbewahrt, als es für die Zwecke, für die sie erhoben werden, erforderlich ist. Dies bedeutet, dass Daten und Verzeichnisse (einschließlich personenbezogener Daten) vernichtet oder aus unseren Systemen gelöscht werden, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Der Zeitraum, über den die Verzeichnisse aufbewahrt werden, hängt von der Art der darin enthaltenen personenbezogenen Daten ab.

Ihre Rechte

Die geltenden Datenschutzbestimmungen stehen Einzelpersonen Rechte in Bezug auf ihre bei Organisationen gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Wenn Sie möchten, können Sie

  • eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben, oder
  • verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, löschen oder ihre Verarbeitung einschränken.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Anfrage über info@gutte-datenschutz.de an unseren Datenschutzbeauftragten.
Wenn Sie keine kommerziellen Mitteilungen von uns erhalten möchten – sei es per E-Mail, Telefon oder auf dem Postweg – , so können Sie sich jederzeit vom Erhalt derartiger Mitteilungen abmelden, indem Sie auf den Link „Abmelden“ unten in jeder Werbe-E-Mail oder jedem Newsletter klicken und Ihre Präferenzen aktualisieren, oder indem Sie uns über info@adina.eu kontaktieren.

Verlinkungen zu anderen Webseiten

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Links zu anderen Webseiten enthalten kann, u.a. Plugins für verschiedene Social-Media-Plattformen und -Dienste. Diese Webseiten von Dritten unterliegen nicht dieser Erklärung, und wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz- und Sicherheitserklärungen jeder von Ihnen aufgerufenen Webseite zu überprüfen. Wir sind nur für die Vertraulichkeit und Sicherheit der von uns erhobenen Daten verantwortlich und haben keine Kontrolle über die Maßnahmen Dritter in Bezug auf Ihre Daten.

Fragen und Beschwerden

Wenn Sie ein Anliegen oder eine Beschwerde dazu haben, wie Adina Ihre personenbezogenen Daten verwendet hat, sollten Sie diese in einem ersten Schritt schriftlich an Adina richten. Nutzen Sie hierfür bitte die am Anfang dieser Datenschutzerklärung angegebenen Adresse oder info@adina.eu.
Sind Sie mit der Bearbeitung Ihres Anliegens oder Ihrer Beschwerde durch Adina nicht zufrieden, können Sie Ihr Anliegen an Ihre nationale Datenschutzbehörde weiterleiten.

Änderungen dieser Erklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen, indem wir die überarbeitete Erklärung auf unserer Webseite veröffentlichen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Erklärung von Zeit zu Zeit erneut aufzurufen.

Cookies 

Auf unseren Webseiten setzen wir Cookies ein, um Ihnen eine verbesserte Benutzung zu ermöglichen. TFE Hotels verwendet Cookies, um Ihren Besuch auf den Webseiten zu verbessern. Cookies sind Datensätze, die eine Webseite zu Zwecken der Aufzeichnung auf die Festplatte Ihres Computers überträgt. Die meisten Webbrowser sind so eingestellt, dass sie standardmäßig Cookies akzeptieren. Möchten Sie jedoch keine Cookies erhalten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt. Wenn Sie Cookies deaktivieren, können wir z. B. Formulare nicht automatisch mit Daten ausfüllen, die Sie uns zuvor mitgeteilt haben.

Die Verwendung von Cookies kann Ihren Besuch auf den Webseiten von TFE Hotels verbessern, da Informationen erhalten bleiben, die Sie uns bereits an früherer Stelle zur Verfügung gestellt haben. Cookies können es Ihnen erleichtern, Formulare auszufüllen oder Onlinebuchungen vorzunehmen und sicherstellen, dass die Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen bestmöglich mit Ihren Interessen übereinstimmen. Cookies können uns auch Informationen darüber liefern, wie unsere Kunden unsere Webseiten nutzen, sodass wir die Gestaltung der Webseiten kontinuierlich verbessern können.

Cookies selbst enthalten keine personenbezogenen Daten über Sie. Sie dienen lediglich zur eindeutigen Identifikation, dank der wir erfahren, was unsere Kunden auf unseren Webseiten interessant und nützlich finden. Man könnte von einer Art fortlaufendem Fragebogen sprechen. TFE Hotels speichert keine personenbezogenen Daten in Cookies, obwohl Cookies den Browser des Benutzers identifizieren können.

Ihr Feedback

Wir halten es für sehr wichtig, zu hören, was Sie über unsere Erklärung denken. Haben Sie Feedback zu dieser Erklärung, senden Sie uns dieses bitte per E-Mail an info@adina.eu

Glossar

Datenschutzbehörde
Die verantwortliche Aufsichtsbehörde für Datenschutzangelegenheiten in der für Adina und/oder einer TFE Hotels Group Company zuständigen Gerichtsbarkeit.

Europäischer Wirtschaftsraum (EWR)
Der EWR umfasst alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein und Norwegen.  

Personenbezogene Daten
Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z. B. Informationen über Mitarbeiter von Adina, Auftragnehmer, Bewerber, Mitarbeiter von Anbietern und Lieferanten, Auftragnehmer und Kunden, die unsere Hotel- und Apartmentdienstleistungen nutzen, sowie Personen, die unsere Webseite aufrufen).  Zu diesen Informationen zählen Namen, Adressen, E-Mail-Adressen, Bewerbungen, Benutzerkonteninformationen sowie Schriftwechsel. Personenbezogene Daten können auch Webbrowser-Informationen (z. B. Daten, die mit einem bestimmten Cookie verknüpft sind) sowie IP-Adressen umfassen, wenn diese Informationen einer natürlichen Person zugeordnet werden können.  

Verantwortlicher
Eine Partei, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. 

Verarbeitung
Jeder Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Hierzu zählen u. a. das Erheben, Speichern, Zugreifen oder Verknüpfen mit anderen Daten, das Übermitteln an Dritte und sogar das Löschen dieser Daten.

Letzte Aktualisierung: August 2018