Artikel filtern nach:

Sechs Adina Apartment Hotels unter den Nominierten für die SO!APART Awards 2016

Das Voting für die besten Apartment-Hotels in den Publikums-Kategorien „das beliebteste Kleine“ und „das beliebteste Große“ läuft ab sofort. An der Wahl zum „beliebtesten Großen“ nehmen dabei alle sechs Adina Hotels teil: die Adina Apartment Hotels Berlin Checkpoint Charlie, Berlin Hauptbahnhof und Berlin Hackescher Markt, Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper, Adina Apartment Hotel Hamburg Michel sowie Adina Apartment Hotel Copenhagen. Gäste können noch bis zum 4. September 2016 unter http://www.so-apart.de/de/voting-2016/das-beliebteste-grosse/ für ihren Favoriten abstimmen.

Parallel dazu entscheidet eine qualifizierte Jury über die Gewinner in den Kategorien „die kleinen Feinen“ sowie „groß und großartig - Aparthotels“, in der die fünf deutschen Adina Hotels nominiert sind. Damit nicht genug: „groß und großartig -  Apartmenthäuser“,  „neu und besonders“ und „international“ sind weitere Award-Kategorien. Für letztere ist erstmals auch das Adina Apartment Hotel Copenhagen nominiert. Zur Fachjury gehören Sylvie Konzak, Chefredakteurin von „First Class“, Anett Gregorius, Geschäftsführerin Apartmentservice, Sabine Galas, Chefredakteurin des Geschäftsreisemagazin Business Traveller, Till Runte, Geschäftsführer der BTME Certified GmbH & Co. KG, Oliver Graue, Chefredakteur des Geschäftsreise-Fachmagazins BizTravel, sowie Dirk Gerdom, VDR-Präsident und Vice President Global Mobility bei SAP.

Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen des zweitägigen SO!APART Branchentreffens am 17. November 2016 in Berlin statt.

Weitere Informationen zu den Adina Apartment Hotels gibt es unter www.tfehotels.com/de sowie auf Facebook unter www.facebook.com/AdinaApartmentHotels.Europe.

Informationen zum SO!APART Award unter www.apartmentservice.de I www.so-apart.de.  

 

Über Adina Apartment Hotels:

Adina Apartment Hotels sind Full-Service Hotels im gehobenen Marktsegment. Adina Apartment Hotels bieten Wohnen nach Wunsch: Ob für eine Nacht, eine Woche oder länger – die modernen, voll ausgestatteten Studios und Apartments mit Kitchenette oder Küche und Wohn/Arbeitsbereich eignen sich ideal für Geschäftsreisende, Urlauber und Familien.  Adina Apartment Hotels verfügen zudem über alle wichtigen Hoteleinrichtungen wie 24-Stunden Rezeption, Bar und Restaurant, Room-Service, Konferenzräume sowie einen Wellnessbereich mit Pool, Fitnessraum und Sauna. 

Die Adina Apartment Hotels sind aktuell an 21 Standorten in Australien und 7-mal in Europa vertreten (Berlin 3x, Budapest, Frankfurt, Hamburg, Kopenhagen). Im Laufe der nächsten Jahre eröffnen folgende neue Häuser ihre Pforten: das Adina Apartment Hotel Royal Randwick Racecourse (2016), das Adina Apartment Hotel Frankfurt (2016), das Adina Apartment Hotel Nürnberg (2016), das Adina Apartment Hotel Brisbane, George Street (2016), das Adina Apartment Hotel Leipzig (2017), das 2. Adina Apartment Hotel in Hamburg (2017), das Adina Apartment Hotel Sydney, George Street (2017) und Adina Apartment Hotel München (2019) im neuen Werksviertel am Ostbahnhof.

www.tfehotels.com/adina

 

Über TFE Hotels

Adina Apartment Hotels ist eine Marke der Toga Far East Hotels (TFE Hotels), ein Joint Venture der Toga Group in Sydney und Far East Hospitality Holdings in Singapur. TFE ist momentan der viertgrößte Hotelbetreiber allein in Australien mit über 50 Jahren Erfahrung in Investment, Entwicklung, Design und Management.

Das breite Portfolio umfasst die Medina Serviced Apartments, Rendezvous Hotels, Vibe Hotels, Travelodge Hotels und das Hotel Kurrajong Canberra. Insgesamt verteilen sich 10 000 Apartments und Zimmer auf über 70 Hotels in acht Ländern. Lage und Design sind dabei wesentliche Erfolgskriterien für die weitere Entwicklung. Zahlreiche Projekte befinden sich in der globalen Pipeline.

www.TFEhotels.com

 

Pressekontakt:

Astrid Scheppelmann

uschi liebl pr, emil-geis-str. 1, 81379 münchen

tel. +49 89 72402920, fax. +49 89 724029219,

mail: as@liebl-pr.de

Bilderdownload: https://www.tfehotels.com/about/media-lounge