Artikel filtern nach:

TFE HOTELS STELLT NEUEN CEO VOR

TFE Hotels freut sich, nach einer umfassenden Suche die Ernennung von Antony Ritch zum neuen Chief Executive Officer bekannt geben zu können.

Antony wird dazu von Los Angeles (USA) nach Sydney (Australien) umziehen und seine neue Tätigkeit bei TFE Hotels im Februar 2019 aufnehmen.

Antony ist Australier mit einer umfassenden Erfahrung, die er in einer über 20-jährigen Tätigkeit bei Westfield Corporation erlangen konnte. Während seiner bisherigen Karriere hatte er bereits eine Vielzahl von Führungspositionen in Australien, den USA und Großbritannien inne, durch die er seine Führungsqualitäten, seine kaufmännischen Fähigkeiten sowie sein unternehmerisches Know-how ausbauen konnte. Er war international im operativen Geschäft von Einkaufszentren, in der Immobilienentwicklung, im Regionalgeschäft, im Business Development, im Bereich Digital Disruption sowie in der Unternehmensführung tätig.

„TFE Hotels freut sich sehr, Antony ab dem kommenden Jahr mit an Bord zu haben. Mit seiner nachgewiesenen Erfolgsbilanz, seinen umfassenden Fähigkeiten im Bereich der Unternehmensführung und seiner unternehmerischen Kompetenz wird er eine unschätzbare Rolle bei der Führung unseres Teams und der Unterstützung unseres wachsenden globalen Netzwerks von neuen und bestehenden Hotels spielen“, sagt Allan Vidor, Chairman von TFE Hotels.

Antony war verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung komplexer Strategien für das operative Management und Entwicklungsmöglichkeiten. In seinen Funktionen als Immobilienentwickler betreute er ein Multi-Milliarden-Dollar-Immobilienportfolio in zahlreichen Rechtssystemen. Er hat zudem mit einigen der weltweit größten Investmentgruppen zusammengearbeitet und mit ihnen Schlüsselprojekte realisiert.

Zuletzt spielte er eine Schlüsselrolle in der digitalen Transformation von Westfield, als Chief Operating Officer für Westfield Labs und dann als Executive Vice President für den Bereich Shopping Centres & Venues bei One Market, das nach der Fusion von Westfield und Unibail Rodamco zu einem unabhängigen Unternehmen geworden war.

Er hat an vorderster Front daran gearbeitet, einzigartige Ziele für Kunden zu erschaffen, indem er physische Umgebungen, Technologien und Menschen zusammengebracht hat, um so bessere Verkaufserlebnisse für die Kunden zu ermöglichen.

„Ich habe das Geschäft von TFE Hotels immer bewundert und ich freue mich sehr darüber, dass ich bald zum Team in Australien gehören werde. Da sich Reisen und der Bereich Hospitality weltweit weiterentwickeln, bin ich begeistert von den einzigartigen Möglichkeiten, die das wachsende Portfolio und die Kundenerfahrungen von TFE Hotels dieser dynamischen Branche bieten werden“, so Antony.

Antony verfügt über einen Bachelor of Commerce der University of NSW sowie einen MBA der University of Cambridge.

ENDE

ÜBER TFE HOTELS

TFE Hotels ist eine international operierende Hotelgruppe mit Hauptgeschäftssitz in Australien. Sie betreibt Hotels in Australien, Neuseeland, Deutschland, Dänemark und Ungarn. TOGA Far East Hotels (TFE Hotels) wurde 2013 als ein Joint Venture gegründet, das zwei traditionsreiche Unternehmen – TOGA Hotels der TOGA Group sowie die Hospitality-Sparte von Far East Orchard Limited in Singapur, die von der privaten Far East Organisation gehalten wird – miteinander verbindet. Dank der umfangreichen Erfahrung beider Organisationen in den Bereichen Immobilienentwicklung und -eigentum wird TFE Hotels in der Branche als “Developers’ Hotelier” und “Owners’ Operator” geschätzt. Professionelles Know-how in Hoteldesign, Development und Hotelmanagement zeichnen das Unternehmen aus. Aktuell umfasst das Portfolio von TFE Hotels sechs verschiedene Hotelmarken und 72 Hotels mit 10.199 Zimmern in Australien, Neuseeland und Europa sowie mehr als 30 weitere Hotelprojekte in verschiedenen Entwicklungsstufen.

www.TFEhotels.com
Social Media: @tfehotels

PRESSEKONTAKT:

AMY WHITTAKER, FRANK PR
+61 2 82020555
tfehotels@frankpr.com.au